#ootd – casual chic

Ihr Lieben,

Meine Güte – ich glaube so krank war ich lange nicht mehr. 1 1/2 Wochen hatte mich die Grippe fest im Griff, mit fast 40°C Fieber, gemeinem Husten und Schüttelfrost habe ich meinen gesamten Urlaub im Bett verbracht. Dabei hatte ich so viele schöne Sachen geplant. Ich wollte viel mit meinem Pferd arbeiten, ins Kino gehen und Eis essen, mit Freund und Hund einen Tagestrip nach Holland ans Meer machen… Pustekuchen!
Und wo ich gerade so eifrig am meckern bin: Kaum bin ich wieder gesund, steht auf der Arbeit eine 6-Tage-Woche mit Spätschicht für mich an. Dingdingding, wir haben einen Gewinner! xD

Heute habe ich frei, und deshalb kann ich euch diesen Outfit-Post präsentieren. Zugegeben nicht der raffinierteste Look, eher was für jeden Tag, dafür der Jahreszeit angepasst mit einem satten Farbklecks – hey, immerhin ist Frühling! 🙂 Ich liebe den Blazer weil er aus einem ganz weichen Stoff gemacht ist. Man kann bequem hinein schlüpfen wie in ein Sweatshirt, trotzdem fühlt man sich sofort gut angezogen, kennt ihr das Gefühl? Die Schuhe passen optimal dazu, leider haben sie aber schon bessere Zeiten gesehen und ich muss mich so langsam nach einem neuen Paar umschauen…

Blazer: Esprit -:- T-Shirt: Opus -:- Hose: S.Oliver -:- Schuhe: Tamaris

Bei mir steht heute Kräfte sammeln für die kommende Woche an – Mittags geht es zum Eishockey schauen zu meinen Eltern, Abends bestellen mein Freund und ich uns etwas leckeres zu Essen und machen uns einen gemütlichen Videospiele-Abend. Alles ganz entspannt, ihr wisst, das muss auch mal sein 😉
Ich wünsche euch den wunderbarsten, sonnigsten Wochenstart! ❤

xoxo,
Nessa

Advertisements

20 Gedanken zu “#ootd – casual chic

  1. Toller Outfit! Der Blazer ist wirklich super schön!
    Ich wünsch dir gute Besserung und hoffe das du bald ein paar freie Tage hast. Ab und zu kann einem das Leben echt einen miesen Strich durch die Rechnung ziehen…

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    Gefällt mir

  2. Mir persönlich gefallen die einfachsten Looks sowieso am besten, vorallem wenn man sie mit kleinen Highlight und Blickfängern aufpeppt, so wie du mit deinen Schuhen, die sind ja mal richtig genial und schon ist es ein ganz raffinierter Look und passt zu dir liebe Nessa. Ich bin ja wirklich froh, dass es dir wieder besser geht und du uns dadurch so schöne Bilder zeigen kannst. Lass dich nicht stressen die Woche und pass auf dich auf, alles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  3. Cooles Outfit! Der rote Blazer steht dir ausgezeichnet. Mir gefällt auch, dass du eine auffällige Kette zu dem Look kombinierst 🙂 Sieht bei Kurzhaarfrisuren immer ganz besonders toll aus 🙂 Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    Gefällt mir

  4. Im Urlaub flach zu liegen ist echt ärgerlich, gerade weil man da ja immer sehr viele Pläne hat. Ich hoffe, du kommst dazu das alles mal nachzuholen ;). Anonsten aber ein sehr toller Look, ich liebe den Blazer, wiel der ein toller Eyecatcher ist.

    Aww Dankeschön für das liebe Kompliment, das freut mich sehr zu hören <3.

    Gefällt mir

  5. Wie nervig, dass du ausgerechnet in deinem Urlaub krank geworden bist. Es ist ja immer doof, wenn man viel geplant hatte und das dann nicht umsetzen kann.. Ich hoffe du fühlst dich jetzt wenigstens wieder besser.
    Du musst ja für die Nachtschichten fit sein. 😉

    Gefällt mir

  6. Liebe Nessa, ich bin durch puren Zufall auf deine Seite gestopert und bin sooo froh darüber:-) dein ganzer Blog ist zauberhaft und darf ich dir ein Kompliment zu deinen tollen kurzen Haaren machen?! Das steht dir echt super!! Also zurück zum Thema: Ich mag deinen Modestil sehr und die rote Jacke steht dir ausgezeichnet. Tolle Kombi auch mit den Schuhen. Ich werde mir bei dir öfter Inspirationen holen und dich besuchen kommen. Vielleicht hast du ja mal Lust bei mir vorbeizuschauen, würde mich wahnsinnig darüber freuen (http://www.isabelsbackblog.com) bis dahin alles Liebe Isa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s