#ootd Aztekenmuster

Ihr Lieben,

Schon wieder ein schwarz/weißes Outfit? Ich bin ein bisschen beschämt, aber… ja 😉
Obwohl ich mir fest vornehme, beim shoppen alle Farben in Betracht zu ziehen, greife ich erstmal immer nach der schwarzen Variante eines Kleidungsstücks. Erst gestern ist es wieder passiert: Ich wollte einen Bikini kaufen, vielleicht mal was Maritimes in blau/weiß oder etwas hübsch gemustertes in Richtung Boho-Stil…  und der Erste, den ich in die Hand nahm, war uni-schwarz. Ehm. Tja. Als ich mich dabei erwischte, legte ich ihn sofort zurück und schaute mich wie geplant bei den bunten Sachen um, aber da wundert es ja wohl niemanden, das meine Garderobe wenig Farbvariationen zu bieten hat. Ich bin wie ein Pawlowscher Hund, der erfolgreich konditioniert wurde xD
Deshalb lautet die Mission für dieses Jahr: Farbe in die Garderobe bringen!

Das ändert allerdings nichts daran, das das heutige Kleid Liebe auf den ersten Blick war. Der leicht ausgestellte Rock, der weiche Stoff und das wunderbare Muster… hach ❤
Und ratet mal wo ich es gekauft habe? Na? Korrekt, bei C&A.
So langsam muss ich die Firma mal anschreiben und Geld dafür verlangen, das ich hier immer so eine super Werbung mache 😉 Aber ich kann nichts dafür, C&A überzeugt mich im Moment einfach total – die Sachen haben einen guten Schnitt, sind für den Preis wirklich solide verarbeitet und auch das Design stimmt für mich.
Kombiniert habe ich zu dem Kleid meine allerliebsten Schuhe, meine Boots von Airstep. Die waren wirklich nicht billig und ich musste lange für sie sparen, aber sie sind jeden Cent wert und ich trage sie soooo gerne!

Klied: C&A -:- Bolero: C&A -:- Schuhe: Airstep

Die Fotos sind am, wirklich sonnigen, Freitag in Bonn entstanden, im Anschluss an ein wunderbares Date mit meinem Freund: Wir tranken einen köstlichen Eistee im ‚First Flush‘, einem Teehaus direkt am Rathausplatz, bummelten gemütlich durch die Innenstadt, saugten dabei so viel Sonnenschein wie möglich auf und aßen anschließend eine Pizza im ‚Tusculo‘. Ich glaube ich habe schonmal erwähnt das ich italienisches Essen liebe, und die Pizza im Tusculo ist wirklich himmlisch – groß wie ein Wagenrad, mit ganz dünnem, knusprigem Boden, würzigem Käse und ganz frischen Zutaten belegt. Mjam ❤
Wenn ihr mal in Bonn seid, schaut auf jeden Fall mal vorbei!

IMGP2814a

Ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende – ich bin mal wieder auf der Arbeit, aber gar nicht so traurig darüber, weil ich an den sonnigsten Tagen der Woche frei hatte. Ich glaube, ich habe schon ein klein wenig Farbe bekommen 😉
Ich drücke euch ihr Lieben!

xoxo,
Nessa

Advertisements

17 Gedanken zu “#ootd Aztekenmuster

  1. Mir geht es total ähnlich, entweder greife ich immer zur schwarzen oder zur weißen Variante eines Kleidungstücks, aber ich kann nichts dagegen machen. Es passiert einfach ^^
    Dein Kleid ist echt schön und super kombiniert. Besonders die Schuhe dazu gefallen mir echt gut!

    Liebe Grüße Bea
    http://www.pinkrooms.de

    Gefällt mir

  2. das hört sich nach einem ganz fantastischen Tag an und man kann trotz allem nie genug schwarz/weiß Klamotten im Schrank haben, vorallem wenn sie einem so ausgezeichnet stehen wie dir. Das Kleid ist einfach wie für dich gemacht und ich glaube ich sollte auch mal wieder bei C&A vorbeischaun, daran lauf ich meistens eher vorbei, aber du hast mich überzeugt. Und warum nur hab ich jetzt so Hunger auf Pizza;-) ich bin da ja ganz gleich, ich liiiiebe italienisches Essen, das ist immer ein kleiner Urlaub am Teller. Meine liebe Nessa, genieß den Feiertag und lass es dir richtig gut gehn, alles Liebe und Küsschen aus Graz, x S.Mirli!

    Gefällt mir

  3. Nie im Leben hast du so ein schönes Kleid von C&A! Wow!!!
    Ich glaube ich muss mal bei C&A ein wenig stöbern 😉
    Finde das Kleid nämlich sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

    Gefällt mir

  4. Ich hatte eine Phase, da war mein Shoppingverhalten das komplette Gegenteil von deinem: bunte Kleidungsstücke haben mich magisch angezogen und auch heute tun sie das oft noch. Da hatte ich dann aber eine Zeit, wo in meinem Kleiderschrank nur bunt war und oft konnte ich daher Lieblings-T-Shirt und Lieblinghose nicht kombinieren 😉 Daher habe ich mich in den letzten Jahren gezwungen, auch mal mehr farbloses wie grau und schwarz zu kaufen.
    Dein Kleid finde ich richtig schön, allerdings wirkt deine C und A Werbung bei mir nicht. Denn ich finde dort nie Kleidungsstücke, die zu meiner komischen Figur passen. Das frustriert mich so sehr, dass ich dort kaum noch vorbei schaue.

    Danke für dein Kommentar! Also ich habe auch wirklich wenig Teig genommen, weil mir bei unserem normalen Familienrezept sonst sehr schnell die Förmchen überlaufen…
    Freut mich, dass du Spaß beim Lesen hattest! Dann hatte mein Experiment doch was Gutes 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  5. Bei mir ist es tatsächlich eher umgekehrt. Früher eher immer viel Farbiges gekauft, erst in letzter Zeit mehr s/w im Kleiderschrank. 😉
    Und bei Klamotten ist es eh immer am besten, wenn es Liebe auf den ersten Blick ist. Ist bei mir leider nie bei Jeans der Fall…

    Gefällt mir

  6. Liebe Nessa ein tolles Kleid und schwarz steht dir einfach total gut…also warum nicht dabei bleiben:-) die Schuhe sind mega…ich habe auch ähnliche und habe sie sehr oft an:-) du liebst italienisches Essen? ich komme ja aus Italien und mag das auch total gerne….Pasta, Pizza….einfach lecker….alles Liebe Isabel
    http://www.isabelsbackblog.com

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s