#ootd – Budapester Schuhe

Ihr Lieben,

Habt ihr bis jetzt ein schönes Wochenende? Ich hoffe es doch! 🙂
Ich muss mal wieder arbeiten, aber dafür habe ich nächstes Wochenende frei und freue mich schon sehr darauf: Am Samstag kommt ein Chiropraktiker in den Stall  um die Pferde zu checken / zu behandeln. Kennt ihr Tamme Hanken den ‚Knochenbrecher‘? So einer! Ich bin bei solchen Terminen immer gerne dabei, denn man kann viel lernen und sich die ein oder andere Übung abschauen. Und natürlich muss ich dem Kleinen das Hüfchen halten und ihm einen Keks geben, wenn er brav ist 😉 Am Sonntag ist dann die RPC 2016. RPC steht für RolePlayConvention und ist eine Messe die sich, platt gesagt, mit Nerd-Kram beschäftigt: Brett- und Würfelspiele, Comics & Bücher, Kostüme, Videospiele, Serien. Ein bisschen wie ein sehr großer, fantasy lastiger Mittelaltermarkt, auf dem man auch zusammen sitzen und Spiele spielen kann. Klingt ziemlich speziell. Ist es auch. Und ich freue mich jedes Jahr sehr darauf ❤

Im Gegensatz zu meiner Liebe für nerdige Dinge steht mein heutiges Outfit, das ich eher als klassisch bezeichnen würde – ich finde, ich sehe darin nicht so aus, als würde ich mich gerne mit zehn wildfremden  Menschen auf einer Convention zusammen setzen, um ein Kartenspiel namens ‚Werwolf‘ zu spielen. Und gerade das ist das feine an Mode: Man kann sich selber jeden Tag neu erfinden, man kann sie an die eigene Laune anpassen, man kann schick sein, lässig sein, Ecken und Kanten haben oder besonders weiblich und zart wirken. Es gibt so viele Modestile, so viele schöne Sachen, man kann sich inspirieren lassen und daraus kreieren, worauf man gerade Lust hat.
Der Cardigan ist ein Lieblingsteil: ich bin total verliebt in die Farbe (er ist nicht schwarz, hurra!) und die Länge. Außerdem ist er wunderbar weich ❤ Während die weiße Bluse schon älter ist und eigentlich ein eher trauriges, vergessenes Dasein in meinem Schrank fristet, sind die Schuhe mit dem Budapester-Muster relativ neu. Ich wollte schon ewig solche zeitlosen Schuhe (ich bin einfach kein Turnschuh-Mädchen. An anderen finde ich sie super, aber an mir? Nee!)  aber als Frau ist es irgendwie nicht ganz einfach, ein schönes, bezahlbares Paar zu finden. Endlich sind sie mein, und dann auch noch in cognac, ihr wisst, eine meiner favourisierten Farben!

Cardigan: Even & Odd -:- Schuhe: Pier One -:- Jeans: S.Oliver -:- Bluse: Esprit -:- Kette: Topshop

Wie gefällt euch mein heutiges Outfit?
Und, was mich besonders interessiert: Würdet ihr sagen ihr habt euren eigenen Stil schon gefunden? Kleidet ihr euch überwiegend in einem bestimmten Stil, oder gibt es aus jedem Bereich Dinge, die euch total gut gefallen – so wie bei mir? 😉
Startet gut in die Woche ihr Süßen!

xoxo,
Nessa

Advertisements

23 Gedanken zu “#ootd – Budapester Schuhe

  1. Ich finde das Outfit echt klasse, steht dir super und ich finde die Schuhe passen perfekt zur Farbe vom Cardigan.
    Ich war zwar noch nie auf einer solchen Convention, finde aber das hört sich nach einer Menge Spaß an. Ich liebe ja Brettspiele, Videospiele und Serien, somit würde ich mich dort sicherlich auch wohlfühlen. Finde das somit auch gar nicht komisch und wünsche dir ganz viel Spaß dort ;).

    Gefällt mir

  2. Ein Cardigan ist echt ein tolles Basic-Teil! Deiner hat eine tolle Farbe! Wie schön sind denn bitte deine Schuhe!
    Ich denke schon, dass ich meinen Stil gefunden habe, wobei ich mir auch sicher bin, dass sich dieser in den nächsten Jahren bestimmt weiterentwickeln und verändern wird. Im Moment mag ich es schlicht. 🙂
    *-* Ich wünsche dir auch ganz viel Spaß auf der Convention! 🙂
    Liebe Grüße, Leni
    http://theblondejourney.com/

    Gefällt mir

  3. Liebe Nessa ♡
    ich mag dein Outfit total gerne & finde die Convention klingt gar nicht so schräg, wir stehen auch total auf Brettspiele, irgendwo muss man neue Inspirationen ja her bekommen 🙈
    So eine weiße Bluse habe ich auch in meinem Schrank und ich hatte sie letztens erst das erste mal für ein Foto an. Ansonsten liegt sie auch eher einsam und verlassen im Schrank – verstehe es gar nicht, denn auf deinen Bildern und an anderen schauen weiße Blusen immer super aus!! Vielleicht ziehe ich meine auch mal öfter an 🙂
    Dein Blog gefällt mir sehr gut (zumindest das, was bei dem schlechten Hotelinternet geladen wird) ich schaue jetzt rgelmäßig vorbei! Versprochen!
    Ich schick dir sonnige Grüße aus Italien,
    Deine Jessi ♡

    Gefällt mir

  4. Wie süß „das Hüfchen halten“ 🙂 Dein Look gefällt mir sehr gut an dir! Durch das reingesteckte Hemd wirkt das ganze Outfit gleich lässiger. Und die Schuhe fand ich schon auf Instagram super! Die Kette find ich auch sehr cool! Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

    Gefällt mir

  5. Ein tolles Outfit! 🙂
    Ich selbst würde sagen, dass ich meinen Stil noch nicht gefunden habe. Zwar bevorzuge ich eher schlichte Farben, aber ich wechsel zwischen sportlich, schick, rockig und manchmal auch ein bisschen mädchenhaft immer sehr gerne. Früher habe ich gedacht, dass man einen Stil finden muss und dem dann treu bleibt. Aber mittlerweile möchte ich mich auch gar nicht festlegen, denn es gibt wirklich so viele tolle Stile, die mir alle gefallen. Trotzdem freue ich mich immer total, wenn ich in den Kommentare sowas lese, wie ‚das ist wieder ein richtiger Jana Look‘.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    Gefällt mir

  6. Liebe Nessa ich liebe auch Cognac, aber Frauen mit dunklen Haaren (so wie du)steht es einfach viel besser 🙂 der Look ist wieder mal sehr schön gewählt und absolut alltagstauglich….und ich finde deine Ode an die Mode wundervoll….genau so ist es…und Mode soll ja vor allem Spaß machen:-) dann wünsche ich dir eine entspannte Woche und ein tolles Weekend…hat ja viel vor…alles Liebe Isabel
    http://www.isabelsbackblog.com

    Gefällt mir

  7. Aww Dankeschön, das freut mich echt zu hören <3. Bin ja auch noch am Anfang mit der Fotografier, aber solche lieben Kommentare motivieren dann natürlich richtig.
    Das mache ich auch immer, ich vergleiche auch immer die Antworten. Danke aber auch fürs taggen, ich mach sowas immer sehr gerne mit.

    Gefällt mir

  8. Meine liebste Nessa, ich liiiiiebe dein Outfit. Für mich hat es total etwas britisches, du könntest so direkt über deinen Landsitz in England spazieren und deinen Stallburschen einweisen….sorry, ab und zu geht mein Kopfkino mit mir durch, aber das ist genau MEINS. Ich mag die Farbe Cognac so gern und deine Schuhe sind einfach der Hammer und NATÜRLICH liebt der kleine Monk, dass Gürtel, Schuhe und Cardigan sooo perfekt zueinander passen. Wunderschöne Bilder und weißt du was, das wird dich jetzt absolut überraschen, aber ich liiiebe Mitteraltermärkte, sobald bei uns einer in der Nähe ist, muß ich dort hin, auch ganz ohne Fantasy-Convention. Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Freitag und schicke dir jede Menge sommerliche Grüße aus Graz, alllllles Liebe, x S.Mirli (http://www.mirlime.com)

    Gefällt mir

  9. Ein wunderschöner Look. Meinen eigenen Stil habe ich auch noch nicht wirklich gefunden. Ich mag zwar generell Basic-Look aber manchmal darf es auch etwas eleganter oder auch sportlicher sein. Ich mag deinen Cardigan total gerne, steht dir auch sehr gut 🙂
    Liebe Grüße Martina
    http://www.kleidsam.org

    Gefällt mir

  10. Oh Nessa das Outfit sieht sehr schön an dir aus!
    Ich selber ordne mich eher in Richtung sportlich und Boho-chic ein.
    Aber dennoch mag ich es ab und zu elegant oder sexy 😀 dennoch würde ich sagen ich bin die sportliche Hippie-Dame.
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de
    xox

    Gefällt mir

  11. Dein Look gefällt mir sehr gut, vor allem die Schuhe. Mein Stil verändert sich jedes Jahr ein klein wenig. Es gibt Dinge, die hätte ich vor einem Jahr nicht angezogen, trage sie jedoch dieses Jahr. Aber im Grunde bleibe ich meinem Stil schon lange treu.
    Liebste Grüße,
    Amira von Ami Coco

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s